English LanguageFrace LanguageItaly LanguageChinese Language
--> Tourismus --> Kirchen & Kloster

Kirchen & Kloster

Basilika Ottobeuren Evang.- Luth. Kirche Ottobeuren Kaisersaal in der Basilika Ottobeuren

Ottobeuren ist als Familienkloster der Grafen Silach um 764 gegründet und von Mönchen aus dem Bodenseeraum - St. Gallen und Reichenau - besiedelt worden. Das Kloster erlangte im Lauf seiner Geschichte die "Reichsunmittelbarkeit", das heißt, sein Gebiet war innerhalb des deutschen Reiches unabhängig und allein dem Kaiser verpflichtet. Der kleine Klosterstaat, der Ottobeuren und 27 Dörfer des Umlandes umfasste, wurde bis zum Jahr 1802, als Ottobeuren an Bayern fiel, nachhaltig vom Kloster geprägt.

Auch heute nimmt die Benediktinerabtei einen wichtigen Platz im kulturellen wie gesellschaftlichen Leben des Markt Ottobeuren ein. Aktiv gelebter christlicher Glaube, ausgeprägte Freude an künstlerischer Entfaltung und die tief verwurzelte Bindung an allgäu-schwäbische Traditionen geben, besonders an hohen Festtagen, ein buntes Bild ab.


Weitere Informationen

Allgäu TourismusAllgäu Airport MemmingenKneippland UnterallgäuSkylineparkBenediktinerabtei OttobeurenKreisklinik OttobeurenEnergieteam Ottobeuren